Straffende Wirkung durch Wärme

In der Radiofrequenztherapie  wird Wärme gezielt eingesetzt um die Kollagen zu erhitzen. Die stimuliert die Neubildung von Kollagen was eine straffende Wirkung auf die Haut ausübt. Sehr gut ist diese Behandlung gegen Gabellafalten, die Straffung der Haut im Gesicht, Hals, Oberamen- und Oberschenkelbereich geeignet.

Da diese Behandlung für seine Effektivität wiederholt angewendet werden sollt, bieten wir dafür ein Abo an.