... oder Vampire Lift

Mit eigenen Plasma zu einer glatteren und strahlenden Haut.

Bekämpfen Sie Alterserscheinungen (wie Fältchen und elastose Haut), Narben und Augenringe mit der bewährten Eigenbluttherapie. Diese in Hollywood unter dem Begriff „Vampire Lift“ beliebte Behandlung ist eine schnelle und risikofreie Methode um all diesen Problemen entgegen zu treten. Unter den Stars und Sternchen gilt Sie bereits als Wunderwaffe.

Das besondere daran: für die Behandlung wird das körpereigene Blutplasma verarbeitet. Es wird also kein Fremdstoff verwendet. Auf Wunsch kann dieses, für eine stärkere Wirkung, mit Hyaluronsäure versetzt werden.

Die Behandlung ist eine sichere Methode, dank modernster Biotechnologie.

Wie funktioniert das?

In unserer Praxis wird Ihnen am Anfang der Behandlungen eine kleine Menge Blut entnommen und direkt in unserem Labor mit der patentierten Methode  für Sie aufbereitet. Das daraus entstandene Plasma wird Ihnen dann in das betreffende Areal mit einer feinen Nadel durch Unterspritzen oder Needling subkutan injiziert. Dabei kann vorab auf Wunsch eine betäubende Creme aufgetragen werden, damit die Behandlung für Sie möglichst schmerzarm verläuft.

Das Plasma sorgt auf natürliche Weise für eine Regeneration der Haut, was eine Stärkung des Kollagen-Netzes und der Neoanginese der Zellen zur Folge hat.

Für wen ist die PRP- Behandlung geeignet?

Die Eigenbluttherapie ist durch ihre regenerierende- und zellaufbauende Wirkung besonders für die Reduktion von Fältchen am Augen-, und Hals-/ Dekolteé- Bereich geeignet. Zusätzlich zeichnet Sie sich durch eine große Wirkung bei jeglicher Form von Haarverlust aus. Sie ist außerdem sehr gut für die Behandlung von Narben und Schatten unter den Augen geeignet.

Von unseren Kunden wird die anschließend entstehende, besondere Strahlkraft der Haut sehr geschätzt.

Wieviel kostet eine Behandlung?

Ab 350€ zzgl. Mwst.

Die Kosten richten sich danach ob das Blutplasma mit Hyaluron versetzt werden soll und dem zu behandelnden Areal.