Transdermale Applikation

Unsere Haut – unser größtes Körperorgan,  ist für ein strahlendes Äußeres am wichtigsten. Mit einer guten Pflege lässt sich dies unterstützen. Ebenso ist eine gut durchfeuchtete Haut für den gewünschten ‚Super Glow‘ Voraussetzung.

Nur ist diese nicht immer so einfach: Cremes versorgen nur die Hautoberfläche und auch Seren können die tiefere Dermis unserer Haut nicht erreichen und eine Unterspritzung möchte nicht jeder jgleichermaßen machen.

Eine neue nicht invasive Methode kann dies aber erreichen!

Bei der Transdermalenapplikation (TDA) wird die Zelle in der tieferen Dermis mit Nährstoffen versorgt, und das ganz ohne Nadel.

Wie funktioniert das?

Bei dem innovativen dermatologische-ästhetischen Behandlungssystem  werden die individuell ausgewählten Aktivstoffen non-Invasiv in die tieferen Hautschichten eingebracht. Dabei wird mit einem Schallimpulsapplikator reiner Sauerstoff zusammen mit den Nährstoffen mit 265 Mikrosekunde  in die Haut eingebracht. Der Sauerstoff transportiert dabei den Nährstoff in die Tiefen  der Dermis, welche durch einen speziell entwickelten Wirkstoff geöffnet wird.

Der Nährstoff und der Sauerstoff können so in die tiefer gelegenen Zellen gelangen. Wobei der Sauerstoff die Zellulare Aufnahme erhöht und die Regenration der Zellen anregt.

Kurz gesagt: “nur was in der Zelle ankommt, kann auch in der Zelle bleiben“.

Was hat man davon?

Durch die Nadelfreie Behandlung  kann eine höhere Hautfeuchtigkeit bis zu 22% und eine Verringerung Faltentiefe  von bis zu 32%, an den Augen sogar bis zu 47% erreichen (gemessen  im Abstand von 6 Wochen mit einer wöchentl.  Behandlung).

Wofür ist Seyomed TDA geeignet?

  • Anti Aging
  • Hautunreinheiten (Akne)
  • Pigmentierungen
  • Hautreizungen ( Rötungen, Spannungsgefühl)
    • auch für Allergiker geeignet

Die trandermale applikation ist ein Beispiel für das perfekte Zusammenspiel von innovativer Medizintechnik und pharmakologischen Wirk- und Aktivstoffen.

Kosten:

Ab 95